Aktuelles & Presse

Kontakt

Persönliche Beratung

Sie haben Fragen oder möchten eine individuelle Beratung?

+49 2162 946 93-0

Die stärkste Stärkezentrifuge der Welt

6. Februar 2012


Der nachwachsende Rohstoff Stärke tritt immer mehr in den Fokus der weltweiten Industrieproduktion. Zum Einen für die industrielle Produktion zur nachhaltigen Sicherstellung der bei der industriellen Massenproduktion benötigten Stoffe, die heute schon in einem wachsenden Anteil durch Separationsprodukte der Stärkeherstellung gewonnen werden können. Zum Anderen steht ein natives Produkt für die Herstellung von Nahrungsmitteln in einem sehr breiten Anwendungsbereich zur Verfügung, dies nicht nur für Massennahrungsmittel, sondern auch für bedarfsgerechte Nischen wie zum Beispiel die gliadinfreie Weizenstärke zum Wohle der Menschen, die eine Zöliakieerkrankung bei ihrer Nahrungsaufnahme Beachtung schenken müssen. Für dieses ungewöhnlich breite Anwendungsspektrum bietet die Krettek Filtrationstechnik, ein außergewöhnlich prozessvariables Arbeitstier, nämlich die Horizontalschälzentrifuge ProCent P 150 B XXL mit dem innovativen Rückspülrotor an. Neben vielen besonderen betreiberfreundlichen Merkmalen zeichnet sich dieses Separations- und Entwässerungsaggregat durch einen für diese Maschinenklasse außerordentlich hohen Schleuder und somit einen extrem hohen AZ-Wert aus. Resultierend sind extrem niedrige Proteingehalte in der zentrifugentrockenen Stärke sowie sehr niedrige Restfeuchten festzustellen, die die Kosten der thermischen Nachtrocknung erheblich reduzieren und die Prozesssicherheit im gesamten Bereich der mechanischen Entwässerung und der thermischen Nachtrocknung signifikant erhöhen. Als Ergebnis der jahrzehntelangen Entwicklung und Modellpflege ist ein Zentrifugensystem mit höchster Raum-/Zeitausbeute, die P 150 B XXL.

Krettek Separation GmbH