Klassieren

Anwendungsbereiche

Es ist geeignet für alle Arten von Feststoffen in organischer oder wässriger Slurry, die zur Sedimentation neigen. Das Anwendungsfeld sowie die erreichbaren „TOP-CUTS“ und Trennbedingungen grob/fein sind abhängig von Produkt und Kornverteilung. Anwendbar in einem weiten Partikelgrößenbereich und Durchsatz auf Grund von Variation der Zentrifugenparametrierung.

Weiche wie harte Partikel, niedrige wie auch sehr hohe Viskositäten, Nano-, Mikro-, wie auch Makropartikelsysteme wurden und werden erfolgreich unter Anwendung unserer innovativen Klassiertechnologie produziert. Die Vielzahl von Produkten, die erfolgreich im Labor wie aber auch im Produktionsmaßstab produziert werden, erlaubt hier keine detaillierte Aufzählung.

Technische Einsatzgrenzen der Krettek-Klassiersysteme:
Feststoffgehalt > 0 – 80 Gewichts-%
Partikelgröße > 0 – ≤ 3.000 µm
Viskosität ≤ 10000 m Pas
erreichbare „TOP-CUTS“ ≥ 50 – 100 nm
Krettek Separation GmbH